Blog
In der Wildnis liegt die Erhaltung der Welt.
Henry David Thoreau

Abflug ins Abenteuer – Grizzlytour Tag 1

„Ich hatte Angst, den Wecker zu überhören.“ – Diesen Satz hört man aus jedem Mund der Expeditionsteilnehmer an diesem Morgen. Wir, das Expeditionsteam, haben eine Mission: Wir wollen die wilde Natur des temperierten Regenwaldes an der Westküste Kanadas für unsere Kooperationspartner und Journalisten begreifbar machen. Dafür fliegen wir für 7 Tage an die Westküste Kanadas und bereisen die einzigartige Natur.

Mit dabei sind Johann-Georg Cyffka (DIAMIR Erlebnisreisen), Carsten Siegel (SK Touristik), Christian Haas (abenteuer und reisen), Erik van de Perre (outdoor magazin), Knut Werblow (Cintinus Steuerberatungsgesellschaft), Fabian Mühlberger (Wildlife Photograph und Biologe), und geleitet wird die Reise von David MacDonald (CEO Wilderness International Canada), Kai Andersch (CEO Wilderness International) und Tobias Hürten (Wilderness International, Drohnenpilot).

Wir fliegen mit Air Canada herrlich ruhig über die Weite Grönlands hinweg Richtung Calgary, von da nach Vancouver. Über den Wolken gibt es eigentlich nur drei Themen: Bären, Lachse, Adler. „Wollen wir wirklich einen elektrischen Zaun aufstellen, oder erschrecken sich die Grizzlies furchtbar nachts wenn sie einen Stromschlag bekommen?“ Oder: „Wann springen wir zur Seite wenn wir uns mit Pfefferspray verteidigen?“ Dann noch Mietwagen und Fähre, und nach insgesamt 26 Stunden Reise kommen wir in unserer Unterkunft in Victoria an. Viel zu sagen gab es nicht mehr, außer: Gute Nacht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Hannes Holdermann sagt:

    asf

  • Empfehlungen






















    Jahre