News
In der Wildnis liegt die Erhaltung der Welt.
Henry David Thoreau

Clean for the wild

Diese Woche veranstaltet die Fakultät Wirtschaftswissenschaften der TU Dresden ihre Gründerwoche. In dieser erhalten Studenten die Aufgabe ein Produkt oder eine Dienstleistung aus einer vorgegebenen Grundlage zu entwickeln und diese/s zu vermarkten. Andreas Heinzerling, Tilman Stenz und Diego Minnig haben eine Holzplatte als Ausgangsmaterial. Ihre Idee ist es, eine Fußbank zu bauen, auf der sie Schuhe von Passanten putzen können. Am kommenden Freitag und Samstag, den 22. und 23. November 2013 werden sie in der Fußgängerzone Dresden, der Prager Straße von 14 bis 19 Uhr mit ihrem mobilen Stand unterwegs. Den Erlös ihrer Aktion spenden sie an Wilderness International. Kommen sie vorbei und schützen mit ihrer Schuhreinigung und der Untersützung der Studenten unberührte Wildnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Hannes Holdermann sagt:

    asf

  • Jahre