Air Canada

Gemeinsam mehr erreichen

Air Canada

Kurz und knackig
  • Air Canada
  • Kanadische Fluggesellschaft
  • CO2-neutraler Erstflug Frankfurt-Vancouver durch Wildnispatenschaft über 4016 m2 temperierten Regenwaldes
  • Partner seit 2017

Air Canada übernimmt Waldpatenschaft

Seit Juni 2017 bietet Air Canada Flüge von Frankfurt nach Vancouver und Air Canada Rouge die Verbindung von Berlin nach Toronto an. Beide Erstflüge gestaltete das Unternehmen komplett CO2-neutral: jeder Passagier erhielt eine Patenschaft über 16 m2 unberührter Wildnis, um den Kohlenstoffdioxid-Ausstoß der Flüge direkt zu kompensieren. Auf diese Weise schützt Air Canada insgesamt 8500 m2 Regenwald an der Westküste Kanadas.

Air Canada, gegründet 1937, ist die größte Fluggesellschaft Kanadas und Gründungsmitglied der Luftfahrtallianz Star Alliance. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Montreal und besitzt eine Flotte bestehend aus 176 Flugzeugen, Flugziele befinden sich in Asien, Europa und den USA. Air Canada Rouge wurde 2012 als eine der Tochtergesellschaften Air Canadas gegründet.

Flugzeuge zählen bekanntermaßen zu den Verkehrsmittel mit dem höchsten CO2-Ausstoß. Als größte kanadische Fluggesellschaft ist Air Canada darum bemüht, diese Emissionen so gering wie möglich zu halten und wenn möglich zu kompensieren, durch die Wildnispatenschaft bei Wilderness International kann das Unternehmen gleichzeitig den Regenwald Kanadas schützen und Tiere und Pflanzen, die dem Klimawandel entgegenwirken, schützen. Wir bedanken uns für ihre Unterstützung und freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit!