DJI

Gemeinsam mehr erreichen

DJI

  • DJI
  • Weltweit führender Drohnenhersteller
  • Hat zwei Drohnen für das Rapid Assesments von neuen Schutzgebieten zur Verfügung gestellt
  • Partner seit 2021

DJI hebt ab als Speersitze von Digitalisierung im Umweltschutz ab in die Wildnis

Das chinesische Technologieunternehmen ist der führende Hersteller für Drohnen weltweit. Dabei wird Wilderness International mit zwei Drohnen unterstützt. Die DJI Mavic 2 Pro und DJI FPV sind die beiden Modelle, welche sich durch besondere Flugeigenschaften und gleichzeitig kleinem Packmaß in weit entfernte Wildnisgebiete sehr gut transportieren lassen.

Mit DJI arbeitet Wilderness International als Speerspitze in der Digitalisierung von Wildnisgebieten. Um mit dem Einsatz von Technik Transparenz in einer neuen Dimension möglich zu machen, setzen wir unter anderem auf die Technologie von DJI.

Nutzen der DJI Drohnen für den internationalen Wildnisschutz:

Die beiden Drohnen Mavic-2 Pro und DJI FPV werden für die Erkundung und das Scouting neuer Landstücke eingesetzt, die Wilderness International im Anschluss per Grundbucheintrag kauft und rechtssicher und langfristig unter Schutz stellt. Mit unserem Anspruch, Transparenz durch Technik, setzen wir weltweit Maßstäbe in der Digitalisierung im Umweltschutz.

Für das Scouting neuer Wildnisgebiete sind die Drohnen absolut elementar, da wir von zentralen Punkten im Wald aus starten und die Erkundungen neuer Landstücke durchführen. Eine Erkundung zu Fuß ist meistens gar nicht möglich und wäre viel zu zeit-& ressourcenaufwändig. Künftig soll es einen ganz neuen Ansatz des Waldschutzes und der Kontrolle der geschützten Gebiete geben. Dazu werden Drohnen unser Personal am Boden unterstützen und unsere festangestellten WaldhüterInnen werden im Umgang mit den Drohnen geschult. Sie werden in der Lage sein, neben Ihren Kontrollgängen ein großes Gebiet mit der Drohne abzufliegen um bei Verdacht schnell an Informationen kommen zu können.

So hat der Drohneneinsatz sowohl im Rapid Assessment, als Entscheidungshilfe für den Schutz eines Wildnisgebietes, als auch bei der Kontrolle der Schutzgebiete, eine enorme Wichtigkeit. Die Drohnentechnik von DJI macht automatische Suchabläufe für schwer zugängliches Gebiete möglich. So hat der Drohneneinsatz sowohl im Rapid Assessment, als Entscheidungshilfe für den Schutz eines Wildnisgebietes, als auch bei der Kontrolle des Schutzstatus, eine enorme Wichtigkeit. Die Garantie und Transparenz in Form der Darstellbarkeit einer Schutzmaßnahme in Echtzeit, digital verfügbar und komfortable einsehbar, macht es Menschen leichter sich zu begeistern und sich als Umweltschützer zu engagieren. Digitalisierung im Umweltschutz macht all dies möglich. Die Konsequenz sind mehr geschützte Quadratmeter internationale Wildnisschutzflächen, mehr erhaltene Biodiversität und die Garantie das intakte Naturräume weiterhin kostenlos Ökosystemleistungen für unser tägliches Leben zur Verfügung stellen können.

DJI hat so einen Weg eingeschlagen, der Natur Danke zu sagen und Wilderness International in einem kritischen Punkt der Infrastruktur langfristig als Partner zu unterstützen.