Blog
In der Wildnis liegt die Erhaltung der Welt.
Henry David Thoreau

Raus aus dem Smog, rein in die Wildnis!

Lina, Thekla und Pia Nach 10-stündigem Flug und Autofahrt zum Hafen, haben wir nun Vancouver City hinter uns gelassen und steuern direkt auf den Strathcona Provincial Park zu. Auf die Plexiglasscheiben der Fähre prasselt leichter kanadischer Regen, der uns neben vollständigem(!) Gepäck bereits am Vancouver Flughafen erwartet hat. Einzelne Personen knabbern an Pascales letzten Keksvorräten, andere lesen, Tobias schläft, von seiner Umgebung nur schwer zu unterscheiden, in einem Berg aus Rucksäcken. Die Müdigkeit hat uns alle überkommen- während es in Deutschland fast 6 Uhr morgens ist, ist der Abend hier noch jung und der Himmel noch hell. Trotzdem lohnt es sich, die Augen offen zu halten, denn auf Pascales Hinweis hin konnten wir bereits die erste echte Walflosse sichten! Update: Die Verbindung zwischen Expeditions- und Büroteam ist via Inreach Device hergestellt! Die Gruppe genießt das Lagerfeuer und es geht alles gut. https://www.google.de/maps/place/49°52’31.0%22N+125°44’32.4%22W/@49.951728,-125.3790466,9z/data=!4m2!3m1!1s0x0:0x0 Photos (c): Wilderness International, Sami Fayed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Hannes Holdermann sagt:

    asf

  • Empfehlungen






















    Jahre