Blog
In der Wildnis liegt die Erhaltung der Welt.
Henry David Thoreau

Tag 4 – 13.07. – Der Berg ruft

Die Sonne des Vorabends ist geblieben: Bei herrlichem Sonnenschein kriechen wir aus unseren Zelten. Das Solarpanel, welches wir von TexEnergy bekommen haben, läuft extrem gut. Wir laden unsere Kamera Akkus auf, denn heute wollen wir unsere erste größere Wanderung machen: die Besteigung des majestätischen Berges an den Duo Lakes. Auf dem Weg auf die andere Seeseite erklären uns Daniel, Rayna und Kai Spuren von Tieren, Flechten und Moose. Langsam bekommen wir ein immer besseres Gefühl für die Wildnis, in der wir für 3 Wochen leben. Wir besteigen den Berg, doch nach drei Viertel müssen wir stoppen, zu steil und unbegehbar wird es. In der Seilschaft gesichert meistern wir den Abstieg, um von Milam per Boot über den See gepaddelt zu werden. Im Abendlicht werkelt ein riesiger Bieber an einem Damm, der den oberen vom unteren See trennt. 2008, Canada, Yukon, NWT, Three Rivers, Wilderness International, Conservation Expedition

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Hannes Holdermann sagt:

    asf

  • Empfehlungen






















    Jahre