Blog
In der Wildnis liegt die Erhaltung der Welt.
Henry David Thoreau

Wildnis Adé

Leider ist für uns schon der letzte Tag in der Wildnis am Elk River herangenaht. Am frühen Morgen, von der Sonne begrüßt, waschen wir uns im Fluss und bereiten unser Frühstück auf dem Lagerfeuer zu. Es gibt Pancakes und Ei mit Kartoffeln und Speck – köstlich. Anschließend beginnen wir die Zelte zusammenzupacken und aufzuräumen. Nur kurz darauf sind wir schon wieder am Kanu angekommen und paddeln den Fluss entlang, zurück in den See Richtung Strathcona Park Lodge. Bei recht starkem Gegenwind sind wir nicht so schnell wie auf der Hinfahrt, aber dafür ist das Wetter deutlich sonniger. Wir legen sogar einen kurzen Zwischenstopp zum Baden ein. Letztendlich sind wir jedoch viel zu schnell wieder in der Zivilisation zurück. Aber wir sind unendlich dankbar, diese Erfahrung in der Wildnis gemacht haben zu dürfen. – Lisa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Hannes Holdermann sagt:

    asf

  • Empfehlungen




















    Jahre