Blog
In der Wildnis liegt die Erhaltung der Welt.
Henry David Thoreau

Filmtipp – Bruce Perry im Land der Gwich’in

Der englische Abenteuerjournalist Bruce Perry begab sich auf eine Reise ins Land der Gwich’in-Indianer im Yukon Territory im nördlichen Kanada. Schon im Jahr 2008 war die erste Schülerexpedition auf der Reise durch das „Land of The Painted Mountains“ unterwegs. Nun hat auch Bruce Perry mit den First Nations einen Sommer verbracht um mit ihnen am Porcupine River auf Jagd zu gehen und ihre Lebensgewohnheiten zu erkunden. Dabei stehen vor allem die Bedeutung der Karibuherde für die knapp 500 Einwohner in Old Grow im Vordergrund. Aber auch über die großen, naturzerstörenden Ölfelder im Norden Alberta’s wird in der Sendung berichtet. Eine interessante Dokumentation über das Leben am Polarkreis, der First Nation in Kanada und dem Milliardengeschäft der Ölindustrie. http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavigation/startseite/#/beitrag/video/1519336/Bruce-Parry:-Kanada Einige Filme zu den Reisen der Schülerexpeditionen finden sich hier: http://www.wilderness-international.org/medien/filme/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Hannes Holdermann sagt:

    asf

  • Empfehlungen






















    Jahre