Home

In der Wildnis liegt die
Erhaltung der Welt.
Henry David Thoreau

Wildnisschutz

Schützen Sie Ihr Stück Regenwald

Wilderness International kauft rechtssicher Wildnisgebiete und schützt sie für alle Zukunft. Sagen Sie mit uns Danke an die Natur: Schützen Sie Ihr ganz persönliches Stück temperierten Regenwald an der Westküste Kanadas! Für Ihre Spende erhalten Sie eine personalisierte Urkunde mit den konkreten Geokoordinaten Ihres geschützten Waldes.

Wildnispatenschaft

Dies könnte Ihr Stück Wildnis sein: W124° 14'10.171

Verbessern Sie Ihre persönliche Klimabilanz:

Gleichen Sie heute Ihren ökologischen Fußabdruck aus durch den Schutz der entsprechenden Fläche Regenwald.

mehr erfahren

Wir verbinden sportliches mit ökologischem Engagement und begeistern Schüler und Erwachsene für den globalen Wildnisschutz.

mehr erfahren

Partner

für ein Stück Wildnis

Wir wollen heute die Zukunft gestalten. Dank unserer Partner können wir immer mehr Wildnisgebiete sicher und langfristig schützen. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, uns dabei zu helfen. Lassen Sie uns gemeinsam eine passenden Weg finden und Verantwortung für Morgen übernehmen.
mehr erfahren

Aktuelles

8 Nov
Ein zentrales Element unserer Umweltbotschafter Expeditionen sind die Forschungsprojekte. Die Stipendiaten bereiten ein selbst gewähltes Thema vor, welches sie in Kanada detailliert bearbeiten. Ihre gesammelten Daten werten sie nach der Expedition umfassend aus. Eine Fragestellung der diesjährigen Expedition befasst sich mit den verschiedenen Lebensräumen von Insekten innerhalb des temperierten Regenwalds – vom Totholz am Boden bis in die Baumkronen der Urwaldriesen. Um die Baumkronen zu erforschen und neues Bild- und Videomaterial aus einer einmaligen Perspektive zu bekommen, wurde schon in Deutschland mit der Planung und Organisation des Baumkletterns begonnen. Ermöglicht wurde das durch die Unterstützung unserer Partner Freeworker und Air Canada: Freeworker sponserte die umfangreiche Ausrüstung, Air Canada das erforderliche Übergepäck auf dem Flug nach Kanada. So konnte auf dieser Expedition die Grundlage für die Erforschung des Ökosystems Baumkronen gelegt werden. Die gesammelten Daten werden nun in Zusammenarbeit mit den Senkenberg Naturhistorischen Sammlung Dresden ausgewertet. In den nächsten Jahren wird Wilderness International diese Forschung weiter vorantreiben, um die Artenvielfalt und Artenverteilung in den Baumkronen des temperierten Regenwaldes besser zu verstehen. Das Kletterblatt – die Kurszeitschrift der Münchner BaumKletterschule hat einen umfangreichen Artikel über dieses neue Forschungsprojekt veröffentlicht. Ab Seite 18 berichtet der ehemalige Umweltbotschafter Johannes Kaul darüber, wie es sich anfühlt, die Riesenlebensbäume zu beklettern und in 65m Höhe ein Forschungsbasislager zu errichten.
25 Okt
Es war einmal ein Familienweingut namens Fleischer in Rheinhessen, welches sich vor einiger Zeit entschloss, etwas für den Schutz der letzten Wildnisgebiete der Erde zu tun. mehr erfahren …
8 Okt
Heute ist Rückflugtag. Heimreise ist meistens getrübt, vor allem, weil wir nur so kurz Zeit für diese einzigartige Reise hatten. Dennoch sind alle bester Laune, mehr erfahren …
7 Okt
Diesen Morgen haben wir uns alle anders vorgestellt. Zwar wussten wir, dass es zeitlich eng wird, aber dass es so unangenehm werden würde, das dachten wir nicht. Noch im Dunkeln bauen wir die Zelte und das Camp ab. Unser Plan: 5 Leute fahren mit dem Motorboot raus zum Fjord, wo uns das Wassertaxi wieder aufsammelt, 4 Leute lassen sich mit Schlauchbooten den Toba runtertreiben. Das einzige Problem: mehr erfahren …
Standorte
Stiftung Wilderness International
Tolkewitzer Straße 32, 01277 Dresden
Deutschland/Germany
Tel + 49 (0) 351 - 314 02 220
Stiftung Wilderness International
Lehrter Straße 57, 10557 Berlin
Deutschland/Germany
Tel + 49 (0) 30 - 39404146
Stiftung Wilderness International
Dorotheenstrasse 47, 22301 Hamburg
Deutschland
Tel +49 163 510 70 28
Wilderness International Canada
780-554-6892. Suite 346
108-4301B Southpark Drive
Stony Plain, AB, T7Z2A9, Canada
Tel +1 (780) 554-6892

Kontaktieren Sie uns

Bitte wählen Sie den Grund der Kontaktanfrage:

* Pflichtfelder

Bei Fragen können Sie uns gerne auch telefonisch erreichen +49 (0) 351 – 314 02 220