Blog
In der Wildnis liegt die Erhaltung der Welt.
Henry David Thoreau

Moment der Stille

Hallo hier ist Matthias von Porcher Island. Heute ist der 26.7. Richard und ich sitzen in einem Moor und warten auf den Einbruch der Dunkelheit. Hier herrscht fast absolute Ruhe. Aus der Ferne ist das Rauschen der Brandung zu hören und nur hin und wieder summt eine Mücke oder eine Gnitze am Ohr. Ein wenig werden wir von dieser Ruhe sicher mit nach Deutschland nehmen. Lang anhaltende Regenschauer und dauerhaft Nässe oder feuchte Kleidung lassen uns manchmal schon die Nächte bis zur Heimreise zählen. Dennoch wissen wir schon jetzt, dass uns die fast schon zutraulichen Tiere der Insel fehlen werden. Kolkraben, die erst aus einer Distanz von zehn Metern davon fliegen, dürften in Deutschland eine Ausnahme sein. Heute Abend könnte es trocken bleiben. Es wäre dann die dritte Nacht auf Porcher Island in der Falter ans Licht fliegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Hannes Holdermann sagt:

    asf

  • Empfehlungen






















    Jahre