News
In der Wildnis liegt die Erhaltung der Welt.
Henry David Thoreau

Newsletter Februar 2017

Liebe Wildnisschützer, liebe Interessenten, das neue Jahr steht auch bei uns im Zeichen von Wahlen. Allerdings liegt der Fokus im Gegensatz zu anderen Weltregionen auf mehr Kontinuität. So steht zwar der Name einer neuen Stiftungsratspräsidentin unter dem Vorwort dieses Newsletters , am vertrauten Team und am Engagement ändert sich aber nichts. Wilderness First – oder ausnahmsweise auch mal Second – lautet die Devise. Lassen Sie sich überraschen. Am 22. Januar haben Stiftungsrat und -vorstand im neuen Berliner Büro auf der jährlichen Stiftungsratssitzung den Rahmen für den Finanz- und Aktionsplan 2017 beschlossen. Mitte Februar beginnt dann mit dem Direktor unserer kanadischen Partnerstiftung, David McDonald, die Abstimmung und Feinplanung. An wichtigen Aktivitäten dieses Jahres dürfen Sie sich bereits jetzt vormerken:
  • Wildnisläufe in Dresden (März, Juni, September), Leipzig (Juni) und Berlin (September) – Helfer und Sponsoren sind wie immer willkommen!
  • Unser jährliches Stiftungsfest am Freitag, den 10. November 2017 in Dresden – wir freuen uns auf Sie!
Sie sehen, es wird viele Gelegenheiten zum Schützen und Austauschen geben. Bleiben Sie uns also gewogen. Es grüßt Sie herzlich, Ihre Vera Philipps

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Hannes Holdermann sagt:

    asf

  • Jahre