Eagle Wing Tours Whale & Wildlife Watching

Gemeinsam mehr erreichen

Eagle Wing Tours Whale & Wildlife Watching

Kurz&Knackig
  • Eagle Wing Tours Whale &Wildlife Watching
  • Tourenveranstalter für Wal- und Wildtierbeobachtungen aus Victoria, BC
  • Partner seit 2019
  • 100% CO2-Ausgleich durch Schutz von Wildnis
  • 1 CAD Naturschutzabgabe pro Gast geht für den Wildnisschutz an Wilderness International
  • Mitglied der "1% for the Planet"-Initiative: 1% des Gewinns werden jährlich u.a. an Wilderness International gespendet

Eagle Wing Tours ist nicht nur der größte Whale Watching Anbieter in ganz Victoria, sondern auch in jeder Hinsicht Vorbild im Umweltschutz: Sei es konkreter Naturschutz, Umweltbildung, nachhaltiger Tourismus, Unterstützung von Forschung oder Partnerschaft mit First Nations – Eagle Wing Tours geht in jedem Bereich mit gutem Beispiel voran, oft als erstes Unternehmen in der Region überhaupt, und das nicht zu knapp.
Verantwortung für die marinen Ökosysteme, die die Grundlage ihres Unternehmens bilden, ist fest im Kernkonzept von Eagle Wing Tours verankert. Und so haben wir sie auch kennengelernt: Als absolut leidenschaftlich brennend für die Tiere, das Ökosystem Meer und ihre Arbeit. Und dementsprechend leidenschaftlich geben sie das Wissen über das Meer und die Liebe zu den Walen auch an ihre Kunden weiter, und inspirieren so beim hautnahen Erleben spektakulärer Wal- und Wildtiersichtungen auch ihre Gäste zum Naturschutz.
Eagle Wing Tours ist nicht nur mit zahlreichen Preisen für ihr Engagement in der Nachhaltigkeit und im Naturschutz ausgezeichnet worden. Sie setzen sich zudem als Gründungsmitglied der Victoria Sustainable Tourism Alliance (ViSTA) in Kooperation mit anderen Unternehmen wegweisend für den nachhaltigen und verantwortungsvollen Öko-Tourismus ein.

Seit 2019 sind nun auch wir hoch erfreut über die Zusammenarbeit mit Eagle Wings, die jedes Jahr nicht nur den CO2-Ausstoß ihres Unternehmens zu 100% ausgleichen, sondern zudem auch durch einen Naturschutz-Dollar ihre Kunden mit in den Wildnisschutz einbeziehen. Denn die Küstenregenwälder und Gletscherflüsse des Toba Valleys sind die Laichplätze für Lachse - die Lebensgrundlage der Orcas und vielen anderen Wildtiere, und damit auch essentielle Grundlage für das Fortbestehen des Unternehmens. Und obendrein kommt Wilderness International ein Teil des Gewinns des Unternehmens zu Gute, der über die Initiative „1% for the Planet“ an uns und andere Naturschutzorganisationen abgegeben wird.