Gemeinsam mehr erreichen

TRAILS Reisen übernimmt Patenschaft
Wildnisgebiete und abgelegene Orte weltweit sind nur zwei der vielen Ziele von TRAILS Reisen. Der Reiseanbieter aus Kempten im Allgäu bringt seit über 30 Jahren Abenteurer und Naturinteressierte in die ganze Welt - von Westkanada bis nach Neuseeland. Dabei wird besonders darauf geachtet, dass das aktive Reisen und Erleben der Natur im Mittelpunkt steht.
Pro Reisegast nach Nordamerika schützt Trails Reisen 16m2 Wildnis im Toba Valley. Somit werden alleine im Reisejahr 2019/2020 8.000m2
temperierter Regenwald unter Schutz gestellt.
Auf diese Weise gibt TRAILS Reisen der Natur  etwas zurück - und schenkt den Reisenden eine „Terrasse im Regenwald“.