Aktionen
Ein Totempfahl für Köln

Sei du selbst die Veränderung, die du dir
wünschst für diese Welt

Aus einem gewöhnlichen Lebensbaum entsteht ein einzigartiger Totempfahl! 2013 schnitzten Cowichan First Nations an diesem für sie so bedeutungsvollen Geschenk für die Stadt Köln. In ihrer Tradition symbolisiert er einen Wegweiserpfahl: Er bietet Schutz, Stärke und Weisheit an. Über mehrere Wochen nahmen ein Donnervogel, eine Bärin, eine Wölfin und zwei Lachse ihre hölzerne Gestalt an – sie stehen für die enge Verbindung zwischen Mensch und Natur.