Wilderness Team Challenge

Dresden – 24. Juni – 80 Teilnehmer – 700 km. Das war die Wilderness Team Challenge 2016. Unser Dank geht an alle Teilnehmer, Sponsoren und Helfer für ihr großartiges Engagement! Gemeinsam konnten wir eingroßes Stück unberührte Wildnis an der Westküste Kanadas für immer schützen. Wir sind sehr gespannt, was die Auswertung ergibt und melden uns im Herbst mit den Ergebnissen. Ganz herzlich bedanken wir uns bei unseren Partnern Air Canada, DIAMIR, Soulmat – die Gesundheitsmatratze und Globetrotter für die große Unterstützung und die Preise für die besten Teams! Wir freuen uns auf das nächste Jahr!