Wildnislauf

Wildnislauf

Sponsorenlauf für den Wildnisschutz

Aktuell: Work for the Wild

Da unsere Wildnisläufe dieses Jahr nicht stattfinden können, führen wir stattdessen das Projekt „Work for the Wild“ durch: Schülerinnen und Schüler helfen mit guten Taten ihren Mitmenschen und sammeln dank Sponsoren gleichzeitig Geld für den Wildnisschutz!

Mehr Informationen

Worum geht es?

Unsere Sponsorenläufe sind die Gelegenheit, sich ökologisch zu engagieren: für die artenreichsten Regenwälder weltweit, für Klimaschutz und grünere Schulen zu Hause. Jede gelaufene Runde wird von Sponsoren unterstützt – alle ziehen an einem Strang und können damit am Erfolg mitwirken. Unsere zahlreichen Wildnisläufe an den Schulen sind die Chance, das Engagement von Kindern und Jugendlichen zu fördern. Bei der jährlichen Wilderness Team Challenge sind dann die Erwachsenen gefragt: zusammen mit unseren Partnern, weiteren Firmen und privaten Teams laufen wir gemeinsam für den Wildnisschutz.

Der Lauf für Schüler

Immer mehr Wildnisgebiete verschwinden von unserer Erde. Aber in Kanada und Peru gibt es sie noch: tausende Jahre alte Baumriesen, lachsfischende Grizzlybären und heulende Wölfe im temperierten Regenwald des Nordens; lianenbehangene Dschungelriesen, geheimnisvolle Jaguare und verspielte Affen im tropischen Regenwald des Südens. Die Regenwälder sind nicht nur die artenreichsten Ökosysteme der Welt, sondern auch die Lunge unserer Erde: Sie binden riesige Mengen CO2 in ihrer Biomasse. In Vorträgen informieren wir die Schüler über ihre Besonderheiten und Bedrohung. Diese Umweltbildungsarbeit ist ein elementarer Bestandteil des Wildnislaufes. Die Anmeldung erfolgt über die Schulen.

Team Challenge – Der Lauf für Erwachsene

Die Wilderness Team Challenge bietet die Gelegenheit, sich als Familie, Freundeskreis oder Kollegium gemeinsam bei einem Sport-Event zu engagieren. Die Startgebühr fließt zu 100% in den Waldkauf. Wer mehr Wald schützen möchte, kann sich zusätzlich Sponsoren suchen. Teilnehmen können sowohl Teams, als auch Einzelläufer. Für das leibliche Wohl ist gesorgt und nach dem Lauf feiern wir eine After-Run-Party.
Mehr Informationen

50€ = 64 m² Wildnis
568.256 m²
durch Wildnisläufe
von 1.674.611 m²

Wie ich den Regenwald retten kann

Du möchtest Dich für den Schutz der temperierten und tropischen Regenwälder engagieren? Dann kannst Du mit Deiner Klasse oder Schule am Wildnislauf teilnehmen. Du kannst Sponsoren suchen, die Dich beim Wildnislauf unterstützen. Sie spenden für jede von Dir gelaufene Runde einen bestimmten Betrag. Je mehr Sponsoren Du gefunden hast und je mehr Runden Du läufst, desto mehr Regenwald können wir gemeinsam schützen. Gemeinsam mit Deinen Sponsoren kannst Du dein ganz persönliches Stück Wald schützen. 20% der Spendengelder kann Deine Schule für eigene Umweltprojekte verwenden. Damit trägst Du dazu bei, dass Deine Schule grüner wird.
Mach mit, gestalte die Zukunft und werde Teil einer globalen Gemeinschaft!

Jetzt anmelden

FAQ

01. Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über die
Schule/Schülervertretung

02. Vorträge

Wir erklären, wie der Wildnislauf funktioniert
und warum wir uns gemeinsam engagieren.

03. Sponsoren suchen

Jeder kann Sponsor sein
jeder Euro zählt!

04. Laufen für die Wildnis

Nach Begrüßung und Erwärmung hast Du eine
Stunde Zeit, so viele Runden wie möglich zu laufen.

05. Auswertung

Die engagiertesten Läufer erhalten Urkunden und
Preise, Sponsoren eine Spendenbescheinigung.

06. Verwendung der Spenden

80% Wildnisschutz
20% Schulprojekte

07. Schulumweltprojekte

Beispielsweise Grünes Klassenzimmer, Biotop
Innenraumbegrünung, Insektenhotel.

* Pflichtfelder

Bei Fragen können Sie uns gerne auch telefonisch erreichen +49 (0) 351 – 314 02 220