News
In der Wildnis liegt die Erhaltung der Welt.
Henry David Thoreau

Ausstellung – Im Land der flüsternden Wälder

Zwei Wochen in der Wildnis, fernab von jeder Zivilisation, inmitten eines einzigartigen Ökosystems umgeben von riesigen Bäumen und seltenen Pflanzen. 7 Schülerinnen und Schüler aus Sachsen haben dies im Sommer 2016 erlebt und halten ihre Eindrücke und Erlebnisse in einer Wanderausstellung fest. Lasst Euch in die geheimnisvolle Welt des temperierten Regenwaldes entführen und hört Erzählungen von Begegnungen mit Adlern und Kolibris, dem Fischfang im eiskalten Flusswasser und dem Überleben in der Wildnis. Lasst Euch von unseren Umweltbotschaftern erklären, warum die kanadischen Wälder so wichtig für das Weltklima und für jeden Einzelnen von uns sind. Besucht gemeinsam mit Eurer Klasse unsere Wanderausstellung an Eurer Schule. Zurzeit befindet sich diese am Friedrich-Schiller-Gymnasium in Pirna und wird in ein bis zwei Wochen weiterziehen. Wir würden uns freuen, Euch begrüßen und begeistern zu dürfen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Hannes Holdermann sagt:

    asf

  • Jahre